Proto Labs® Europe, 10.000 Formen in 8 Jahren, eine Rekordzahl!

Proto Labs

Proto Labs® Europe, 10.000 Formen in 8 Jahren, eine Rekordzahl!
Montag, 30. September 2013Beschreibung :
Proto Labs, der weltweit schnellste Hersteller von CNC-gefrästen Teilen und Spritzgussteilen, kündigt die Fertigung der 10.000sten Form in Europa an. Im Rahmen des Protomold® Spritzgusses wurde die 10.000ste Form für die französische Firma PETZL gefertigt.

John Tumelty, Managing Director von Proto Labs Europe, sagte: "Die Herstellung der 10.000sten Form in Europa ist ein wichtiger Meilenstein und zeigt die Dynamik des seit 8 Jahren auf diesem Kontinent gegründeten Unternehmens von Proto Labs."

Bernard Faure, Chef von Frankreich, fügte hinzu: "Ich bin umso erfreut, dass diese 10.000ste Form für ein führendes Unternehmen in ihrem Bereich mit Sitz in Frankreich in der Region Rhône-Alpes, eine halbe Stunde von unseren Büros, realisiert wurde."

PETZL wurde 1976 in Crolles gegründet und ist ein Familienunternehmen mit ca. 500 Mitarbeitern. Dieses Unternehmen entwickelt Werkzeuge und Lösungen für Athleten und Profis, damit sie Tag und Nacht in den unzugänglichen vertikalen Umgebungen engagieren können. Dazu gehören Ausrüstung wie Schutzhelme, Lampen, Kabelbäume, Karabiner usw., die in Sportarten wie Klettern, Bergsteigen, Klettersteigen und von Profis wie Saunen, Rettungsschwimmern, Arbeitern auf Ölplattform, EDF-Agenten usw. verwendet werden.

Der erste Kontakt mit der Firma Proto Labs stammt aus dem Jahr 2011, über einen externen Beratungsunternehmenspartner von PETZL. Seitdem nutzt das Unternehmen regelmäßig den Protomold-Service von Proto Labs.

Die 10.000ste Form von Proto Labs in Europa hergestellt wurde für den Dienst von Raphaël Lanez - Leiter der PETZL Helm Entwicklung Einheit - Durchführung von Tests zur Messung der Einfluss von Chemikalien auf Materialien Make-up Schutzhelme geschaffen. Ziel war es, Teststücke schnell herzustellen, um sie bestimmten komplexen Umgebungen auszusetzen und die Auswirkungen dieser Umgebungen auf die mechanischen Eigenschaften der verwendeten Materialien zu sehen.

Herr Raphaël Lanez erklärt: "Das Probestück, das für unsere Tests verwendet werden sollte, wurde sehr schnell in CAD realisiert und dann wurden die Teile in Rekordzeit von Proto Labs geliefert. Ich kenne nicht die Technologie, die von Proto Labs verwendet wird, um Formen so schnell zu machen , Ihr Service ist einfach unglaublich. "

Vor dem Einsatz des Protomold-Service von Proto Labs nutzte Raphaël Lanez die Technik des Sinterns zur Herstellung von Prototypen. Er fügt hinzu: "Dank der von Protomold gelieferten" guten Material "Prototypenteile sparen wir Zeit für die Validierung der Tests, etwa zwei bis drei Monate. Mit den Services von Proto Labs konnten wir ein Validierungsprotokoll erstellen, das wir nicht einstellen konnten Es ist für uns der Schlüssel zur Lösung unseres Problems ".

Denken Sie daran, dass Protomold Prototypen und kleine Serien von guten Teilen in Hunderten von Thermoplasten, manchmal in einem Tag produziert. Die Verwendung des Protomold Service ist sehr einfach, indem man ein 3D-Modell auf das Protoquote®-Zitat-System setzt, um eine detaillierte Analyse der Machbarkeit des Modells und eines Herstellungspreises innerhalb weniger Stunden zu erhalten.

Über die technischen Leistungen hinaus schätzte Herr Lanez besonders den Austausch mit dem französischen Team von Proto Labs mit Sitz in Le Bourget du Lac in Savoie. Das Team von Proto Labs France ist sehr effizient, sehr präsent, sehr professionell und zugleich sehr benutzerfreundlich. Besonders geschätzt habe ich das Servicegefühl, die Flexibilität und natürlich die Schnelligkeit der Ausführung Hatte bereits Proto Labs für andere Projekte verwendet, also werde ich nicht zögern, sie wieder zu verwenden. "

Suchen in Bezug aufFormen, Komponenten

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)